Die Idee, dass solch eine kleine Gruppe eine Rolle bei der Erhaltung wichtiger Elemente des brasilianischen Regenwaldes spielen könnte, wurde mit Skepsis aufgenommen, aber als die Pläne der I.P.C.I. erste sehenswerte Ergebnisse brachten, bekam die Initiative auch Unterstützung von außerhalb des Handwerks.
Die Lösung des Fernambuk-Problems liegt für die Bogenmacher nicht darin, anderen die Schuld zuzuweisen, noch liegt sie darin, andere unbefriedigende Materialien zu verwenden.
Die Antwort ist: Experten aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz mit Wissenschaftern und Bogenmachern für einen Entwicklungsplan zusammenzubringen, um gemeinsam einen Weg für die Erhaltung und Vermehrung des Fernambuk-Baumes zu finden.
 

Zurück Weiter